Ausschreibungen

wappen-sehmatal

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Sehmatal beabsichtigt ab dem 01.09.2019 die Stelle


Sachbearbeiter Bauverwaltung (m/w/d)

neu zu besetzen. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 35 Stunden/Woche. Bei Bewährung im Aufgabengebiet ist eine Weiterbeschäftigung geplant.


Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

- Wahrnehmung sämtlicher Bauherrenaufgaben bei der Durchführung und Betreuung von Planungs-

und Bauprojekten im Hochbau

- Planung, Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen zum baulichen Unterhalt kommunaler

Liegenschaften

- Beantragung und Abrechnung von Zuwendungen und Fördermitteln

- Bearbeitung baurechtlicher Verfahren

- Bauleitplanung und Umsetzung (wünschenswert)


Anforderungsprofil:
- Berufsabschluss als Bauingenieur oder Bautechniker mit dem Schwerpunkt Hochbau oder

vergleichbare Qualifikationen

- praktische Erfahrungen in der Abwicklung von Baumaßnahmen

- vertiefte Kenntnisse der VOB, VOL, HOAI und Verwaltungsrecht

- umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Bauordnungsrechtes und des Bauplanungsrechtes

- umfassende, sichere EDV-Kenntnisse, insbesondere im Bereich der Office-Anwendungen
- Fähigkeit und Bereitschaft zum selbstständigen, verantwortungsvollen und

ergebnisorientierten Arbeiten
- hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Eigenständigkeit, Kommunikationsfähigkeit,

Flexibilität und Gewissenhaftigkeit
- rasches Einarbeiten auch in nicht vertraute Sachverhalte
- Lernbereitschaft und Interesse zur Teilnahme an Fortbildungen
- PKW-Führerschein


Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD/VKA.


Schwerbehinderte Menschen bzw. ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung beizufügen.


Ausschreibungsbedingungen:

Der Bewerbung sind beizufügen: tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über

Berufsabschlüsse und berufliche Tätigkeiten, Referenzen und Beurteilungen.


Bewerbungsschluss: 20. Mai 2019


Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Gemeindeverwaltung Sehmatal
Personalstelle - Bewerbung
Dorfstr. 76, 09465 Sehmatal-Cranzahl
037342 / 877 – 0

Entstehende Bewerbungs- und Fahrtkosten werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der

Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten

Rückumschlag gebeten.


Datenschutzhinweis: Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für Zwecke des Auswahl-verfahrens bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Das schließt auch die Weitergabe der personenbezogenen Daten auf Grundlage der Beteiligungsrechte an die jeweils zuständige Personalvertretung und Gleichstellungsbeauftragte ein. Nach der Datenschutzgrundverordnung steht Ihnen ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gemeindeverwaltung Sehmatal